Therapie

Die Zusammenarbeit mit Ihnen beinhaltet je nach Thema das Erkennen und die Veränderung der Gedankenmuster und der Problembewertung, die Änderung von Glaubenssätzen, die das Verhalten negativ beeinflussen und bis zu Angst- oder Zwangsstörungen führen können, das Finden neuer Wege, die eine andere Sicht auf die Dinge erlauben und eine Veränderung im Leben möglich machen.

Mir geht es bei den Menschen, die zu mir kommen, um das Erkennen ihrer eigenen, aktuell problematischen Denkmuster und Verhaltensweisen und darum, diese durch angemessene, vor allem für sie akzeptable Verhaltensweisen zu ersetzen und somit eine Verbesserung der Lebensqualität, der Gesundheit und des Wohlbefindens zu erzielen. Manchmal sind es auch schwierig zu bewältigende Lebensereignisse oder problematische Situationen, die eine psychologische Unterstützung sinnvoll machen können.

Therapie = therapeia (griech.) für "das Dienen, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken"

Für mich bedeutet Therapie im Dienste derer zu sein, die Hilfe zur Selbsthilfe wollen. Eine Therapie als einen Weg zu sehen, der Mut macht, den Wahrheiten des eigenen Ichs zu begegnen, bietet die Möglichkeit, diese Wahrheiten zu ändern oder zu akzeptieren, andere Denkweisen und die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Denn: Leben ist Veränderung - Veränderung ist Bewegung - Bewegung ist Leben

Hauptthemen meiner Arbeit sind: